Logo der Universität Wien

Wiener Studien zur Skandinavistik (WSS)

her­aus­ge­ge­ben von Ro­bert Ne­do­ma und Sven Ha­kon Ros­sel zu­sam­men mit Hans Bas­bøll, Poul Houe, Her­mann Rei­chert, Ro­ger Rei­din­ger, Ste­phan Mi­cha­el Schrö­der und Antje Wischmann.

Die Rei­he Wie­ner Stu­di­en zur Skan­di­na­vi­stik (WSS) er­scheint wie die Par­al­lel­rei­he Wie­ner Tex­te zur Skan­di­na­vi­stik (WTS) im Wis­sen­schafts­ver­lag Prae­sens. Pu­bli­ziert wer­den Un­ter­su­chun­gen und Sam­mel­bän­de zu The­men aus al­len Be­rei­chen des Fa­ches (äl­te­re / neu­e­re skan­di­na­vi­sti­sche Kul­tur-, Li­te­ra­tur- und Sprach­wis­sen­schaft), aber auch in­ter­diszi­pli­nä­re Ar­bei­ten. Mo­no­gra­phien sol­len in Deutsch oder Eng­lisch ver­faßt sein, in Aus­nah­me­fäl­len auch in ei­ner der skan­di­na­vi­schen Spra­chen.

Bis­her er­schie­nen:

  • Band 24: Marina Mundt, Vorträge zu Vorzeitsagas und gattungsgeschichtlichen Grenzgängern, herausgegeben von Robert Nedoma (2016). 134 Sei­ten. ISBN 978-3-7069-0934-1. EUR-A 22,50; EUR-D 21,90.
  • Band 23: Monica Wenusch, "... ich bin eben dabei, mir Johannes V. Jensen zu entdecken ...". Die Rezeption von Johannes V. Jensen im deutschen Sprachraum (2016). 331 Sei­ten. ISBN 978-3-7069-0901-3. EUR-A 28,50; EUR-D 27,70.
  • Band 22: Erzählen im mittelalterlichen Skandinavien II, herausgegeben von Robert Nedoma (2014). 209 Sei­ten. ISBN 978-3-7069-0777-4. EUR-A 32,00; EUR-D 31,10.
  • Band 21: Das Tor zur Moderne. Positionen der dänischen Literatur der 1950er Jahre, herausgegeben von Sven Hakon Rossel, Johannes Nørregaard Frandsen und Anne-Marie Mai in Zusammenarbeit mit Monica Wenusch (2009). 261 Sei­ten. ISBN 978-3-7069-0542-8. EUR-A 26,00; EUR-D 25,30.
  • Band 19: Deutsch­stun­de. Tysk kul­tur­im­port i Dan­mark ef­ter 1945, re­di­ge­ret af Ernst-Ull­rich Pin­kert og An­ker Gem­zøe (2007). 179 Sei­ten. ISBN 978-3-7069-0471-1. EUR-A 28,00; EUR-D 27,20.
  • Band 18: Nina von Zimmermann, Geschichten aus der Jazz-Zeit. Die 'verlorene Generation' in der dänischen Literatur (2006). 210 Seiten. ISBN 978-3-7069-0407-1. EUR-A 28,00; EUR-D 27,20.
  • Band 17: "Gelobt sei das Licht der Welt ...". Der dänische Dichter Johannes V. Jensen. Eine Forschungsanthologie, herausgegeben von Aage Jørgensen und Sven Hakon Rossel (2006). 380 Seiten. ISBN 3-7069-0399-7. EUR-A 30,00; EUR-D 29,20.
  • Band 16: Sigmund Oehrl, Zur Deutung anthropomorpher und theriomorpher Bilddarstellungen auf den spätwikingerzeitlichen Runensteinen Schwedens (2006). 293 Seiten. ISBN 3-7069-0346-6. EUR-A 28,00; EUR-D 27,20.
  • Band 15: Der Norden im Ausland - das Ausland im Norden. Formung und Transformation von Konzepten und Bildern des Anderen vom Mittelalter bis heute. 25. Tagung der IASS (International Association for Scandinavian Studies) in Wien, 2.-7.8.2004, herausgegeben von Sven Hakon Rossel (2006). 698 Seiten. ISBN 3-7069-0371-7. EUR-A 40,00; EUR-D 38,90.
  • Band 14: Matthias Langheiter-Tutschek, "... böcker säljer sig inte själva ..." Pär Lagerkvist und die deutschsprachigen Länder (2008). 287 Seiten. ISBN 978-3-7069-0283-0. EUR-D 26,00.
  • Band 13: Martina Chmelarz-Moswitzer, Mimesis und Auflösung der Form. Bildende Künstler und bildende Kunst in den Werken der skandinavischen Autoren Herman Bang, Henrik Ibsen und August Strindberg (2005). 425 Seiten. ISBN 3-7069-0335-0. EUR-A 36,00; EUR-D 35,00.
  • Band 12: Roger Reidinger, Die Entwicklung der schwedischen Literatursprache im 19. Jahrhundert. Syntaktische und morphologische Untersuchungen zur neueren Sprachgeschichte des Schwedischen nebst einem kurzen Vergleich mit dem Dänischen (2005). 346 Seiten. ISBN 3-7069-0312-1. EUR-A 32,00; EUR-D 31,10.
  • Band 11: Friedrich E. Grünzweig, Runeninschriften auf Waffen. Inschriften vom 2. Jahrhundert n. Chr. bis ins Hochmittelalter (2004). 203 Seiten. ISBN 3-7069-0227-3. EUR-A 26,00; EUR-D 25,30.
  • Band 10: Lena Kühne, Ibsen im Spiegelkabinett. Verfremdung der Gesellschaftsdramen Henrik Ibsens in Parodien und verwandten Rezeptionsformen im deutschen und skandinavischen Sprachraum (2004). 304 Seiten. ISBN 3-7069-0226-5. EUR-A 32,00; EUR-D 31,10.
  • Band 9: Fritz Paul, Kleine Schriften zur nordischen Philologie. Herausgegeben von Joachim Grage, Heinrich Detering, Wilhelm Heizmann und Lutz Rühling (2003). 350 Seiten. ISBN 3-7069-139-0. EUR-A 38,00; EUR-D 37,00.
  • Band 8: Einheit und Vielfalt der nordischen Literatur(en). Festschrift für Sven Hakon Rossel zum 60. Geburtstag, herausgegeben von Robert Nedoma und Nina v. Zimmermann (2003). 224 Seiten. ISBN 3-7069-0183-8. EUR-A 35,50; EUR-D 34,50.
  • Band 7: Beverley Driver Eddy, Karin Michaëlis: Kaleidoskop des Herzens. Eine Biographie. Deutsche Übersetzung von Vibeke Munk und Jörg Zeller (2003). 350 Seiten. ISBN 3-7069-0188-9. EUR-A 36,00; EUR-D 35,00.
  • Band 6: Alexander Sitzmann, Nordgermanisch-ostslavische Sprachkontakte in der Kiever Rus' bis zum Tode Jaroslavs des Weisen (2003). 133 Seiten. ISBN 3-7069-0165-X. EUR-A 28,80; EUR-D 28,00.
  • Band 5: Monika Zagar, Ideological Clowns. Dag Solstad - From Modernism to Politics (2002). 203 Seiten. ISBN 3-7069-0115-3. EUR-A 31,80; EUR-D 30,93.
  • Band 4: Ruth Horak, Prestige, Usus, Tradition. Standpunkte im norwegischen Sprachstreit der 1950er und frühen 1960er Jahre - die Riksmålsbewegung am Beispiel André Bjerkes (2001). 206 Seiten. ISBN 3-7069-0129-3. EUR-A 28,80; EUR-D 28,00.
  • Band 3: Erzählen im mittelalterlichen Skandinavien, herausgegeben von Robert Nedoma, Hermann Reichert und Günter Zimmermann (2000). 168 Seiten. ISBN 3-7069-0067-X. EUR-A 24,00; EUR-D 23,30.
  • Band 2: Nina Ehrlich, Dan Turèlls Mord-Serie. Gattungsgeschichte und Zeitdokument (1999). 136 Seiten. ISBN 3-7069-0023-8. EUR-A 18,40; EUR-D 17,90.
  • Band 1: Expressionism and Modernism. New Approaches to August Strindberg, edited by Michael Robinson and Sven Hakon Rossel (1999). 270 Seiten. ISBN 3-7069-0022-X. EUR-A 28,78; EUR-D 28,00.

 

In Vor­be­rei­tung:

  • Band 20: An­na-Ma­rie B. Her­mann, Nor­dic-Na­tion-&-Re­gion-Build­ing in Schwe­den. Die dis­kur­si­ve Kon­struk­ti­on na­ti­o­na­ler und re­gi­o­na­ler Iden­ti­tät im Rah­men des Nor­dis­mus - ei­ne Iden­ti­täts­ge­ne­a­lo­gie.

 

Kontakt:

Robert Nedoma, Sven Hakon Rossel oder Verlag Praesens (WWW-Präsenz).

Abteilung Skandinavistik
Universität Wien

Abteilungsstandort:
Augasse 2-6 /
Stiege D / 5. Stock
1090 Wien

Postanschrift:
Universität Wien
EVSL / Abt. Skandinavistik
Universitätsring 1
1010 Wien


T: +43-1-4277-43051
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0