Logo der Universität Wien

Masterarbeiten (in Arbeit)

  • Annamária Balázs: Bewusstseinsspaltung, Paranoia und Verfolgungswahn in den Werken von Hjalmar Söderberg, Luigi Pirandello und Géza Csáth (Betreuer: Rossel)
  • Burkhard Bärner: Sexualität und Gewalt in den Isländersagas (Betreuer: Nedoma)
  • Sonja Braun: Balder und Loke als fiktive Gestalten in der dänischen Literatur (Betreuer: Rossel)
  • Sabine Deinhammer-Fischer: Eine textkritische Übersetzung von Tania Blixens Babettes Gæstebud vom Dänischen ins Deutsche mit Einleitung spezifischer Fachtheorie und anschließendem Vergleich des englischsprachigen Originals mit der dänischen Nachdichtung (Betreuer: Rossel)
  • Daniel Ebner: Die Markierung des Maskulinums in der skandinavischen Sprachgeschichte (Betreuer: Reidinger)
  • Ricarda Greindl: Das Schwedenbild in Österreich - das Österreichbild in Schweden (Arbeitstitel) (Betreuer: Rossel)
  • Alexander Groh: Erik Gustaf Geijer als Politiker und Reformer (Betreuer: Rossel)
  • Senka Grossauer: Die samischen Sprachen in Bildung, Medien und Kultur in Schweden und Norwegen (Betreuer: Reidinger)
  • Sebastian Kölbleitner: Färöisch und Schottisch-Gälisch - Ausbau und Vitalität zweier Kleinsprachen im Vergleich (Betreuer: Reidinger)
  • Ingrid Kowatschek: Frauendarstellungen auf den gotländischen Bildsteinen der Vendel- und Wikingerzeit (Betreuer: Nedoma)
  • Lea Pokorny: Zieheltern, Ziehkinder und Ziehbrüder im alten Island (Arbeitstitel) (Betreuer: Nedoma)
  • Sarah Prammer: Jens Blendstrup: Gud taler ud. Eine Übersetzung aus dem Dänischen mit übersetzungstheoretischem Teil, einer Biographie des Autors und Kommentaren (Arbeitstitel) (Betreuer: Rossel)
  • Tamara Rott: Märchen- und Rittersagas - Vergleich und Abgrenzung (Arbeitstitel) (Betreuer: Nedoma)
  • Stefan Steinbrecher: Der Baum in der altwestnordischen Literatur (Betreuer: Nedoma)
  • Zsófia Szimon: Gesellschaftskritik und Manipulation in Werken von P. C. Jersild: eine thematische Analyse (Betreuer: Rossel)
  • Alexander Weigl: Wikingerzeitliche Schiffe im Spiegel der experimentellen Archäologie (Betreuer: Nedoma)
  • Roberta Záhorská: Die Aasen-Norm im Lichte der Sprachgeschichte und der norwegischen Dialektlandschaft (Betreuer: Reidinger)

Masterarbeiten (abgeschlossen)

  • Katrin Groisböck: Das schwedische Weihnachtsbrauchtum mitsamt besonderem Ausblick auf Dänemark und Norwegen: Geschichte und Gegenwart (11.03.2015) (Betreuer: Rossel)
  • Katharina Heinz: En þó var í lǫg leidd trúan ok allir menn kristnir gǫrvir hér á landi. Bedeutung und Bedeutungswandel christlicher Termini in altisländischer Historiographie aus sprachwissenschaftlicher Perspektive (15.12.2015) (Betreuer: Nedoma)
  • Theresa Kases: Tru Nårvidsjen Blækk Metæll. Eine Bildanalyse der vermittelten Norwegenimagination durch ausgewählte norwegische Black-Metal-Bands in deren internationalem Rezeptionsraum (14.09.2015) (Betreuer: Rossel)
  • Verena Klauser: Held und Heldin. Eine Übersetzung des Romans Helt og Heltinde des dänischen Autors Hans Otto Jørgensen mit einer Diskussion zu Übersetzungstheorien und -strategien, sowie Kommentaren (18.04.2016) (Betreuer: Rossel)
  • Radka Luptáková: Die Rolle der Frauen in ausgewählten Gegenwartsromanen von Sigrid Undset (15.12.2014) (Betreuer: Rossel)
  • Benny Morr: Peter Sandström: Till dig som saknas. Eine wissenschaftliche Übersetzung aus dem Finnlandschwedischen mit einleitender Diskussion spezifischer Fachtheorie und Kommentaren (20.03.2014) (Betreuer: Rossel)
  • Birgit Ortmayer: Progressive Tendenzen im Isländischen bis zum 16. Jahrhundert im Vergleich mit Entwicklungen im Färöischen nebst einem Exkurs zum Mittelschwedischen (16.07.2015) (Betreuer: Reidinger)
  • Anna Maria Ploch: Die Rechtsabrechnung in Dänemark nach 1945 - eine kritische Analyse (13.05.2016) (Betreuer: Rossel)
  • Lisa Schilcher: Das Norwegenbild in aktuellen deutschsprachigen Reiseführern und Reisebüchern (12.10.2015) (Betreuer: Rossel)
  • Daniela Syczek: "Man wacht auf und alles ist ganz anders." Ingvild Hedemann Rishøis Die Geschichte der Frau Berg - Eine wissenschaftliche Edition und Übersetzung mit translationstheoretischer Einleitung und Kommentaren (03.11.2014) (Betreuer: Rossel)
  • Bianca Zwirner: Der Traum in den Isländersagas. Deutung, Funktion und Darstellung (02.07.2016) (Betreuer: Nedoma)
  • Sarah Zwirner: Gestaltwandel und Gestaltwandler in der altwestnordischen Erzählliteratur (19.06.2016) (Betreuer: Nedoma)
Abteilung Skandinavistik
Universität Wien

Abteilungsstandort:
Augasse 2-6 /
Stiege D / 5. Stock
1090 Wien

Postanschrift:
Universität Wien
EVSL / Abt. Skandinavistik
Universitätsring 1
1010 Wien


T: +43-1-4277-43051
E-Mail
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0